bewahren

erforschen

vermitteln

Seminartagung mit Tobias Weger (IKGS) 

Kalte Heimat: Umsiedlung, Flucht und Heimat finden. Das Schicksal der Dobrudschadeutschen von 1940 bis 1950

15. März –17. März 2019
Konrad-Martin-Haus, Bad Kösen

Eine Veranstaltung des Bessarabiendeutschen Vereins e. V., Stuttgart, und dem Haus am Maiberg, Heppenheim 

Weitere Informationen auf der Veranstaltungswebsite. 

Vortrag von Tobias Weger (IKGS)

Zwischen Matthias Corvinus und römischer Wölfin.

Geschichtspolitische Kontroversen um das Stadtzentrum von Cluj/Klausenburg/Kolozsvár im 20. Jahrhundert

6. April 2019, 10:50 Uhr
Haus der Kathedrale, Dresden (Karte)

Im Rahmen der Tagung „Provokation der Erinnerung. Denkmalsdebatten vom 19. Jahrhundert bis heute“ des Instituts für Sächsische Geschichte und Volkskunde und des Dresdner Geschichtsvereins in Kooperation mit der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen und dem Kulturamt der Stadt Dresden

Zur Seite des Veranstalters

Lesung

Kristiane Kondrat liest aus ihrem Roman „Abstufung dreier Nuancen von Grau“

In Zusammenarbeit mit dem Haus des deutschen Ostens und dem danube books Verlag Ulm

Donnerstag, 9. Mai 2019, 19 Uhr
Haus des Deutschen Ostens (HDO-Bibliothek), Am Lilienberg 5, München

Enikő Dácz ,
Christina Rossi (Hgg.)

Wendemanöver
Beiträge zum Werk Richard Wagners

Florian Kührer-Wielach,
Michaela Nowotnick (Hgg.)

Aus den Giftschränken des Kommunismus

Methodische Fragen zum Umgang mit Überwachungsakten in Zentral- und Südosteuropa

 

 

 

Enikő Dácz,

Christina Rossi (Hgg.)

Wendemanöver

 

Florian Kührer-Wielach,

Michaela Nowotnick (Hgg.)

Aus den Giftschränken des Kommunismus

Wir folgen der großen Erzählung

D as IKGS ist Teil des internationalen wissenschaftlichen und kulturellen Diskurses, kommuniziert in vielen Sprachen und arbeitet in verschiedenen geistes- und kulturwissenschaftlichen Disziplinen. Fächerübergreifendes Arbeiten ist bei uns mehr als nur ein Schlagwort. Historische, literaturwissenschaftliche und sprachwissenschaftliche Forschungsschwerpunkte finden in kulturwissenschaftlichen Fragestellungen eine gemeinsame Basis…

Spiegelungen 1.18

Zeitschrift für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas

Archive in Rumänien (I)

Spiegelungen 2.18

Zeitschrift für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas

Archive in Rumänien (II)

Spiegelungen 1.18

Archive in Rumänien (I)

Aus dem IKGS

© Yuliia Drahan, CC BY-NC

Markus Winkler

MEDIA BEYOND FRONTIERS

Transnationales Medienprojekt im ukrainisch-moldauischen Grenzzraum

Peter Becher,
Florian Kührer-Wielach (Hgg.)

Zwischen Trauer und Triumph
Das Jahr 1918 in der mitteleuropäischen Literatur

 

 

Markus Winkler

MEDIA BEYOND FRONTIERS

 

 

 

Peter Becher,

Florian Kührer-Wielach (Hgg.)

Zwischen Trauer und Triumph

Szene

Buchpräsentation | Über dem Himmel unter der Erde

Der slowenische Autor Aleš Šteger präsentiert am 25. März im Lyrik-Kabinett in München seinen neuen Gedichtband.
Durch den Abend führt sein Übersetzer Matthias Göritz.
Vom Autor sind gerade fünf Gedichte im neuen Spiegelungen-Heft 2/2018 erschienen.

mehr lesen