Veranstaltungen

Juli 2019

13.−23. Juli 2019

Katzendorf/Cața, Rumänien

Summer School

Siebenbürgen in Bildern erzählt

Eine deutsch-rumänische Summer School für ethnografischen Dokumentarfilm in Katzendorf/Cața

13.−23. Juli 2019
Katzendorf/Cața, Rumänien

Die Summer School bringt junge deutsche Filmstudierende aus Berlin und filminteressierte rumänische Studierende aus Klausenburg/Cluj-Napoca länderübergreifend zusammen und lässt sie gemeinsam an dokumentarischen Kurzfilmen zu dörflichen Themen der Kulturregion Siebenbürgen arbeiten.

Zur Seite der Veranstaltung

27. Juli 2019

Haus der Donauschwaben, Sindelfingen

Vortrag von Dr. Angela Ilić

Religiöse Aufbrüche in Jugoslawien

Im Rahmen der Tagung „Aufbruchsbewegungen im Katholizismus in den Nachfolgestaaten der Habsburgermonarchie im Südosten Europas 1919 bis 1939“

27. Juli 2019
Haus der Donauschwaben, Sindelfingen

In ihrem Vortrag „Religiöse Aufbrüche in Jugoslawien“ wird Angela Ilić die Lage der Kirchen und Religionsgemeinschaften im Jugoslawien der Zwischenkriegszeit schildern, mit einem besonderen Augenmerk auf die deutschsprachigen Kirchengemeinden.

Zur Seite der Veranstaltung

August 2019

25. August 2019
13:45–15:45 Uhr

Athen, Griechenland

Vortrag von Helene Dorfner

Paper Bridges: Conservation, Restoration, Cataloguing and Digitization of German-language Newspapers from Southeastern Europe in a One-Person-Library

Im Rahmen des IFLA World Library and Information Congress. Session „Success Stories and Challenges: News Media Re-used in Research and by the General Public“ der News Media Section joint with Digital Humanities – Digital Scholarship Special Interest Group

25. August 2019
13:45–15:45 Uhr
Megaro Musikis, Leoforos Vasilissis Sofias & Kokkali
115 21 Athen, Griechenland (Karte, externer Link)

Die Bibliothek des IKGS verfügt über eine der größten Sammlungen deutschsprachiger Zeitungen und Zeitschriften aus Südosteuropa in Deutschland. Sie besteht aus seltenen Originalmaterialien und Mikrofilmen und umfasst den Zeitraum von 1750 bis heute und wird von Forschern aus der ganzen Welt genutzt. Weil die Bibliothek als klassische One-Person-Library betrieben wird, kann die Konservierung, Restaurierung, Katalogisierung und Digitalisierung der Periodika aus finanziellen und personellen Gründen nur mit Hilfe von Kooperationspartnern und ehrenamtlichen Helfern erfolgen. In diesem Vortrag wird das Projekt „Paper Bridges“ als Best-Practice-Beispiel vorgestellt, das zeigt, wie auch kleine Bibliotheken ihre Zeitungsbestände erhalten und digitalisieren können.

Zur Seite der Veranstaltung

September 2019

19. September 2019
20 Uhr

Autorenbuchhandlung, München

Buchpräsentation

Die ganze Welt ist ein Orchester. Der Dirigent Adam Fischer

Adam Fischer und Andreas Oplatka im Gespräch

19. September 2019
20 Uhr
Autorenbuchhandlung
Wilhelmstraße 41
München (Karte)

Eine Veranstaltung des IKGS und des Hungaricum – Ungarischen Instituts der Universität Regensburg in Kooperation mit der Autorenbuchhandlung
Eintritt frei

Zur Seite der Veranstaltung
Mehr über das Buch erfahren Sie hier (externer Link).
Zur Website der Autorenbuchhandlung.

20.–26. September 2019

Kallesdorf/Arcalia, Rumänien

Internationale Tagung

Siebenbürgisches Kulturerbe. Schnee von gestern oder Brücke in die Zukunft?

20.–26. September 2019
Kallesdorf/Arcalia, Rumänien (Karte, externer Link)

Vom 20. bis 26. September 2019 veranstaltet der Deutsche Jugendverein Siebenbürgen in Kooperation mit dem IKGS und dem Arbeitskreis für Siebenbürgische Landeskunde die diesjährige Siebenbürgische Akademiewoche unter dem Titel „Siebenbürgisches Kulturerbe. Schnee von gestern oder Brücke in die Zukunft?“

Anmeldung bis spätestens 31. August 2019: Andrea Rost, Hermannstadt/Sibiu, E-Mail

Zur Seite der Veranstaltung.

 

25.–26. September 2019

ISPMN
Cluj-Napoca/Klausenburg

Internationale Tagung

Von der „Selbsthilfe“ zur Fremdsteuerung.

Zur politischen Geschichte der Deutschen in Rumänien 1933–1938

25.−26. September 2019
Institut für die Erforschung nationaler Minderheiten/Institutul pentru Studierea Problemelor Minorităților Naționale (ISPMN), Cluj-Napoca/Klausenburg (Karte)

Veranstalter: Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas an der Ludwig-Maximilians-Universität München (IKGS); Institut für die Erforschung nationaler Minderheiten/Institutul pentru Studierea Problemelor Minorităților Naționale (ISPMN), Cluj-Napoca/Klausenburg; Arbeitskreis für Siebenbürgische Landeskunde, Heidelberg und Sibiu/Hermannstadt (AKSL).

Oktober 2019

2.–4. Oktober 2019

Staatsarchiv Pazin
Pula
Kroatien

Internationale Tagung

Writing History in Multicultural Regions of Southeastern Europe: The Role of Regional Libraries and Archives

2.–4. Oktober 2019
Staatsarchiv Pazin
ulica Vladimira Nazora 3
5200 Pazin, Kroatien (Karte) und Pula, Kroatien

Eine Veranstaltung des IKGS und des Staatsarchivs Pazin in Kooperation mit der Universitätsbibliothek Pula und der Abteilung für Geschichte an der Universität Juraj Dobrila, Pula

Gefördert vom IKGS/Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien und vom Ministerium für Kultur der Republik Kroatien

Mehr über die internationale Tagung erfahren Sie in Kürze

23. Oktober 2019
19:30 Uhr

Stadtbibliothek Sendling,
München

Lesung und Gespräch mit Cătălin Mihuleac

Oxenberg & Bernstein

Durch den Abend führt Dr. Enikő Dácz (IKGS)

23. Oktober 2019
19:30 Uhr
Stadtbibliothek Sendling
Albert-Roßhaupter-Str. 8
München (Karte, externer Link)

Eine Veranstaltung des IKGS und der Stadtbibliothek München.

Der Eintritt ist frei.