Veranstaltungen

Januar 2019

Februar 2019

März 2019

April 2019

6. April

Haus der Kathedrale,
Dresden

Vortrag von Tobias Weger (IKGS)

Zwischen Matthias Corvinus und römischer Wölfin.

Geschichtspolitische Kontroversen um das Stadtzentrum von Cluj/Klausenburg/Kolozsvár im 20. Jahrhundert

6. April 2019, 10:50 Uhr
Haus der Kathedrale, Dresden (Karte)

Im Rahmen der Tagung „Provokation der Erinnerung. Denkmalsdebatten vom 19. Jahrhundert bis heute“ des Instituts für Sächsische Geschichte und Volkskunde und des Dresdner Geschichtsvereins in Kooperation mit der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen und dem Kulturamt der Stadt Dresden

Zur Seite des Veranstalters (externer Link)

Mai 2019

9. Mai

Haus des Deutschen Ostens,
München

Lesung

Kristiane Kondrat liest aus ihrem Roman „Abstufung dreier Nuancen von Grau“

Donnerstag, 9. Mai 2019, 19 Uhr
Haus des Deutschen Ostens (HDO-Bibliothek), Am Lilienberg 5, München (Karte)

In Zusammenarbeit mit dem Haus des deutschen Ostens und dem danube books Verlag Ulm.

Juni 2019

13. Juni, 19 Uhr

Babeș-Bolyai-Universität Cluj-Napoca/Klausenburg

Lesung

„wir gingen weil alle gingen“

Der Schriftsteller Thomas Perle im Gespräch mit Dr. Enikő Dácz

13. Juni 2019, 19 Uhr

Department für deutsche Sprache und Kultur der Babeș-Bolyai-Universität Cluj-Napoca
Str. Horea Nr. 7, Cluj-Napoca (Karte)

Im Rahmen der Tagung „Germanistik im Spiegel: Wege und Umwege einer Wissenschaft“, Department für deutsche Sprache und Kultur der Babeș-Bolyai-Universität Cluj-Napoca
Mehr über Thomas Perle erfahren Sie hier (externer Link).

September 2019

25.–26. September

ISPMN,
Cluj-Napoca/Klausenburg

Internationale Tagung

Von der „Selbsthilfe“ zur Fremdsteuerung.

Zur politischen Geschichte der Deutschen in Rumänien 1933–1938

25.−26. September 2019

Institut für die Erforschung nationaler Minderheiten/Institutul pentru Studierea Problemelor Minorităților Naționale (ISPMN), Cluj-Napoca/Klausenburg (Karte)

Veranstalter: Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas an der Ludwig-Maximilians-Universität München (IKGS); Institut für die Erforschung nationaler Minderheiten/Institutul pentru Studierea Problemelor Minorităților Naționale (ISPMN), Cluj-Napoca/Klausenburg; Arbeitskreis für Siebenbürgische Landeskunde, Heidelberg und Sibiu/Hermannstadt (AKSL).

Oktober 2019

23. Oktober, 
19:30 Uhr

Stadtbibliothek Sendling,
München

Lesung und Gespräch

Cătălin Mihuleac liest aus seinem Roman „Oxenberg & Bernstein“

Durch den Abend führt Dr. Enikő Dácz (IKGS)

23. Oktober 2019, 19:30 Uhr
Stadtbibliothek Sendling, Albert-Roßhaupter-Str. 8 München (Karte)

Eine Veranstaltung des IKGS und der Stadtbibliothek München.

Der Eintritt ist frei.